GetYourGuide-Fallstudie

GetYourGuide schreitet mit Looker voran

Mehr als 15 Millionen Kunden nutzen GetYourGuide jeden Monat, um großartige Reiseerlebnisse an über 7.500 Zielen rund um den Globus zu buchen. Um so erfolgreich zu sein, muss GetYourGuide das Verhalten und die Vorlieben seiner Kunden genau kennen. 

Das Unternehmen versuchte, diese Informationen mit einem Open-Source-ROLAP-Cube (Relational Online Analytical Processing) zu erfassen, mit dem Wachstum des Unternehmens gab es jedoch bei der Skalierung Probleme. Größere Datenmengen sorgten für eine Verschlechterung der Abfrageperformance und eine Zunahme von Timeouts, sodass die Datenplattform schließlich mit Ad-hoc-Anfragen überlastet war.

Die Ad-hoc-Anfragen beim Datenplattformteam sanken mit der Einführung von Looker um 75 %, sodass drei bis vier Vollzeitmitarbeiter wieder für andere Aufgaben zur Verfügung standen. Darüber hinaus lieferte Looker Informationen für eine optimierte Conversion und Marketingstrategien, sodass GetYourGuide seinen Umsatz innerhalb von zwei Jahren vervierfachen konnte. 

Previous
King-Fallstudie
King-Fallstudie

Mit Looker kann das BI-Team von King nun Nutzern in geschäftlichen Funktionen mehr Möglichkeiten bieten und...

Next
Deliveroo-Fallstudie
Deliveroo-Fallstudie

Bei Deliveroo helfen Daten nicht nur bei der Unternehmensführung; in einem gewissen Sinne sind sie das Unte...

Discover your data in a new way. See Looker in action.

Request a demo